lara`s Hogwarts RPG

Hier in diesen RPG kann man sich Personen ausdenken oder aber meine ausgedachten Personen oder aber die Personen die nicht ausgedacht sind spielen.
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Severus Snape

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Severus Snape   Sa Apr 26, 2008 2:22 pm

Name:
Severus Snape

Spitzname:
Von den Tunichtguts Sniefelus genannt. Schüler haben noch andere Spitznamen für ihn, da sind sie sehr einfallsreich, aber natürlich würden sie ihn nie öffentlich damit ansprechen.

geb am:
09.01.1960

Alter:
34 (da wir ja im Jahr 1994 spielen. Hab ich richtig gerechnet? Ansonsten liebe Admins ändert das.)

Familienstand:
ledig

Familie:
Snapes Mutter, eine ehemalige Hogwarts-Schülerin namens Eileen Prince hat einen Muggel namens Tobias Snape geheiratet. Besonders glücklich ist ihre Ehe und Snapes Kindheit nicht verlaufen.

Blutstatus:
Halbblüter

Haustier: keins

Beruf:
Lehrer für Zaubertränke, Hauslehrer Slytherins und Spion für Dumbledore

Herkunft:
Unter Muggeln aufgewachsen. Lily und Petunia Evans waren Nachbarskinder. Wohnt jetzt in Spinners End, einer Straße in einem heruntergekommenen Muggelindustriegebiet.

Haare:
schwarz, halblang, fettig

Augenfarbe:
schwarz

Körper/Statur:
dünn, ca. 1,80 m groß

Kleidungsstil/Accessoires:
Snapes große, dünne Gestalt wirkt schon wegen seines schwarzen Umhangs von Kopf bis Fuß düster und bedrohlich. Er trägt oft schwarze Kleidung. Es kann aber auch vorkommen, dass er sich dem Haus Slytherin entsprechend kleidet (grüne Umhänge usw.) Er ist aber immer darauf bedacht düster zu wirken.

Sonstiges zum Aussehen:
Snape sieht aus wie der typische "Böse" mit seiner Hakennase, seinen chronisch fettigen Haaren und einer leisen, aber durchdringenden und "ölig" klingenden Stimme. Seine schwarzen Augen sind undurchdringlich.

Besonderheiten:
Er ist ein ausgezeichnete Okklumentiker und niemand weiß was Snape wirklich denkt. Umgekehrt kann er als Legilimentiker seine Gegenüber durchschauen und ihre Gedanken "lesen". Trotz seiner Fachkompetenz ist er ein schlechter und verhasster Lehrer, weil er Schüler aus dem Haus Slytherin bevorzugt und die Schüler aus Gryffindor schikaniert.

Zauberstab:
Birke mit Drachenherzfaser, 16 Zoll, leicht und unbiegsam

Charakter:
Er ist streng und ernst, schüchtert seine Gegner und besonders seine Schüler gern ein. Er hasst die Gryffindors und bevorzugt die Slytherins. Ravenclaws werden akzeptiert, da sie eine gewisse Schläue haben. Hufflepuffs werden gerne übersehen, aber ihre Leistungen werden doch anerkannt. Die Leistungen der Gryffindors werden nicht anerkannt. Er ist arrogant.

Hobbys:
Zaubertränke brauen und neue Zaubersprüche erfinden, Schüler (besonders Gryffindors, ganz besonders Potter) schikanieren

Stärken:
ausgezeichneter Okklumentiker und Legilimentiker, Meister der Zaubertrankbrauerei, sehr schlau und gerissen

Schwächen:
verschlossen, kann keine Kritik vertragen, schnell beleidigt und wütend

Vorlieben:
schwarze Kleidung, schwarze Magie, Machtspielchen, er zieht sich oft in seine Kerker zurück um an neuen Zaubertränken zu arbeiten, bleibt gern allein

Abneigungen:
Potter und Gryffindors

Vorgeschichte:
Snape hat seit seiner Kindheit Lily verehrt und daraus hat sich eine tiefe Liebe zu ihr entwickelt. Als Nachbarjunge hat er Lily etwas über ihre magische Begabung erklärt. In Hogwarts waren die beiden zunächst noch freundschaftlich verbunden, wenn Lily auch Severus schwarz-magisch orientierten Freundeskreis nicht mochte. Erst am Ende ihres 5. Schuljahrs hat Lily endgültig diese freundschaftlichen Kontakte aufgekündigt, weil Snape sie einmal öffentlich als Schlammblut bezeichnet hat. Obwohl Lily Severus Snape diesen "einmaligen Ausrutscher" nie verziehen hat, ist Snapes Liebe zu ihr weiterhin erhalten geblieben. Selbst Snapes Engagement als Todesser hat seine Liebe zu der muggelstämmigen Lily nicht erschüttert.
Snape ist wegen dieser Liebe zum Doppelagent geworden: Er hat sich verzweifelt an Dumbledore gewandt, als Voldemort ausgerechnet aufgrund von Snapes eigenem Bericht über die belauschte Prophezeiung beschlossen hat, Lily, ihren Mann und ihr Baby zu töten. Er hat Voldemort (vergeblich) darum gebeten, beim Angriff auf die Potters Lilys Leben zu verschonen.
Snape ist nach der Ermordung Lilys völlig zusammengebrochen und hat Dumbledore versprochen, wenigstens das Leben von Lilys Sohn zu retten.
Harrys Anblick hat bei Snape zwar alle Hass- und Eifersuchtsgefühle gegen James Potter wieder wachgerufen, trotzdem hat er sich aber immer an seine Verpflichtung gehalten, das Leben von Lilys Sohn zu schützen.

Avaperson:
Alan Rickman
Nach oben Nach unten
 
Severus Snape
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
lara`s Hogwarts RPG :: Mitglieder :: Steckbriefe-
Gehe zu: